Referenzen

Meine Referenzen sprechen für Sich. Ob Firmen oder Privatpersonen, meine Leistungen konnten überzeugen!

Coaching Client: Europa Sekretärin, Bewerbung und berufliche Orientierung, April 2016

"Beim Coaching bzw. bei der Bewerbungsbegleitung für mich war die Zeit mit Lilia C. eine echte Bereicherung und menschliche sehr einfühlsame Hilfe.
Zum einen perfekte Beratung hinsichtlich der notwendigen BewerbungsUnterlagen und zum anderen war mir die spürbare Lebens- und BerufsErfahrung von Lilia
eine wertvolle Hilfe auf meinem Weg zu neuen beruflichen Perspektiven. Probiert es doch selbst einmal aus - ich habe davon wirklich profitiert und kann dieses ganz
besondere Coaching nur empfehlen!  - IhS"

Coaching Client; Dipl. Ing. Projektmanager in einem großen Unternehmen, 2012-13

"Liebe Lilia,
vielen Dank für Deine Hilfe in einer beruflich und persöhnlich schweren Zeit.
Du hast mir geholfen, mir wieder meiner Staerken bewusst zu werden, eine Vision meiner beruflichen Zukunft zu entwickeln und einen Plan zu entwickeln. 
Heute, ein bis zwei Jahre später, ist meine berufliche Situation ganz anders. 
Mit der Vision hatte ich die Kraft zu beruflichen Veränderung, kann in meiner neuen Aufgabe jetzt meine Staerken ausspielen, weiss mich vor Situationen der Überforderung zu schuetzen, habe großen Spass an meiner Aufgabe, bin erfolgreich und zufrieden.
Danke
M."

Mein Werdegang

Lilia Castillo de Rehn

 

                                                        

Ausbildungshintergrund

Zertifizierter Interkultureller Trainer (IKUD, Göttingen)

Systemischer Coach & Veränderungsmanager (Uni zu Köln)

Fachkraft für Personalentwicklung (IHK)

                                                                     Train The Trainer (IHK)

                                                                     Netzwerkspezialistin bei Klett WBS Training Zentrum Stuttgart  MCSE Zertifikat und WBS Zertifikat

              

Dipl. Volkswirtin (FU- Berlin)

 

 

Lebenslauf (kurz)

 

 

 

 

Studium

 

 

10.1984 – 01.1991                          Volkswirtschaftslehre an der FU Berlin

                                                      

Weiterbildung

 

07-2013-09.2013                             Zertifizierter Interkultureller Trainer

 

                                                     IkUD-Seminare Göttingen

 

05.2012-012013                               Zertifizierter Systemischer Coach und Veränderungsmanager  bei INEKO : Institut für die Entwicklung personaler- und interpersonaler Kompetenzen an der Universität zu Köln

                                                 

 

10.2011- 01.2012                              Train the Trainer (IHK – Heilbronn)

 

 

09.2011- 11.2011                             Fachkraft für Personalentwicklung (IHK – Heilbronn)

 

 

09.1999 – 09.2000                            Umschulung als Netzwerkspezialistin bei Klett WBS Training- Zentrum Stuttgart

 

Abschluss MCSE Zertifikat und WBS  Zertifikat

                                      

 

Berufliche Tätigkeit

 

 

Seit 2010 bis Heute                   Freiberuflich selbstständig als Trainerin/Dozentin , Beraterin und Systemischer- und Change - Coach

 

Relocator - Services für indischen Entsandten im Raum Heilbronn und Umgebung. 

 

  

Dozentin für Spanisch und Deutsch.  Auftraggeber Efob, Bosch, Fokus,  und an diversen VHS im Raum HN  

 

Trainerin  und Beraterin für Integration, interkulturelle Kompetenzentwicklung  und Kommunikation LSI, Bayer AG Berlin, Leverkusen

 

  

Interkulturelles Coaching nach Bedarf für Globale und Internationale Organisationen

 

  

Dozentin für Landeskunde und Länderstudien Lateinamerika 

 

 

 

11.2000 – 06. 2011                          Als Fachspezialistin Kaufland GmbH und Co KG  Netzwerkbetreuung und Administration der Infrastruktur

 

   

04.1991 – 07.1992                           Lehrbeauftragte für das Wahlfach Wirtschaftsspanisch an der FU Berlin, FB Wirtschaftswissenschaften. Berlin

 

 

 

10.1988 – 07.1991                           Nebenamtliche Betreuerin für Integration von ausländischen Studenten mit Lehrauftrag für die Fächer Volkswirtschafts- und Betriebswirtschafts-lehre, Beratung in allen Studienangelegenheiten und im sozialen Bereich. Berlin                                 

 

 

 Auslandstätigkeit

 

 

01.1992- 04.1995                            Praktikumstelle bei der Friedrich Naumann Stiftung der GTZ    (Deutsche Gesellschaft für Zusammenarbeit) Projektpartner im Bereich  Weiterbildung und Förderung Kleinunternehmer. Fortaleza, Brasilien

 

 

 

05.1995 – 10.1997                           Entwicklungshelferin bei DED (Deutscher Entwicklungsdienst ) im Bereich der       Weiterbildung und Förderung von Kleinunternehmer und Beraterkompetenzen   . Lima, Peru

 

 

 

 Sprachen                                     Spanisch (Muttersprache), Deutsch (fließend in Wort und Schrift), Englisch (sehr gut), Portugiesisch (sehr gut)

 

 

                                      

 

                                                                                         Mai, 2014

 

 

 

 

 

Ich war eigentlich immer zu faul, um wirklich ..